LIGHTRIDER E1

E-MOUNTAINBIKE

LIGHTRIDER

MARATHON / TOUR

TOMCAT

Cross Country

OBERRIDER

Enduro / Freeride

SLIKER

Road

SLIKER X

Gravel Road Bike

Twinner

City / Urban

LONGRIDER

Tour

//www2.thoemus.ch/wp-content/uploads/2015/03/vorschau-tomcat.jpg

Cross Country

Tomcat

IM RENNSPORT ZÄHLT JEDES GRAMM. Das zeigt sich beim Tomcat, dem Arbeitsgerät des Thömus Racing Team. Die grosszügig dimensionierten Carbon-Rohre sorgen  für eine optimale Energieübertragung: So bringst du jedes Watt aus den Pedalen auf den Boden. Die schlanken Sitzstreben und die Sattelstütze verbessern den Komfort, die 29-Zoll-Laufräder bieten erstklassige Rolleigenschaften und viel Vortrieb.

MIT DER ELEKTRONISCHEN XTR DI2-SCHALTUNG von Shimano bietet das Tomcat alles, was sich Rennfahrer wünschen: federleicht und atemberaubend effizient! Sämtliche Komponenten zeichnen sich durch Funktion auf höchstem Niveau aus. Alles, was es braucht, um sich an der Weltspitze im Mountainbike-Rennsport zu behaupten.

//www2.thoemus.ch/wp-content/uploads/2015/03/vorschau-lightrider.jpg

Marathon / Tour

Lightrider

MODERNE ANBAUSTANDARDS und ein Carbon- Rahmen, versehen mit Steckachsen. Ein Fahrwerk, das ein Plus an Traktion liefert, ohne sich aufzuschaukeln. Und dazu Anbauteile, die selbst bei anspruchsvollen Bikefans zu beschleunigtem Puls führen: Das sind die Zutaten für den Thömus Lightrider.

MIT SHIMANOS XTR Di2, CARBON-LAUFRÄDERN und Vario-Stütze ist der Lightrider ein ungemein leichtes und effizientes Trailbike.

100 ODER 120 MILLIMETER FEDERWEG stehen beim Lightrider zur Auswahl. Je nach Setup wird aus dem Lightrider so ein schnelles Race-Fully oder ein angenehm fahrbares Trail-Bike.

//www2.thoemus.ch/wp-content/uploads/2015/03/vorschau-oberrider.jpg

Enduro / Freeride

Oberrider

Mit einem komplett neuen Carbon-Rahmen rollt der Oberrider in die Saison 2015. Die Anti-Squat-Kinematik des Hinterbaus findet den goldenen Kompromiss aus feinem Ansprechverhalten und Effizienz beim Treten. Dank den FlipChip-Plättchen bietet der Rahmen wahlweise 150 oder
satte 170 mm Federweg – und die Geometrie passt für unterschiedlich hoch bauende Federgabeln.

Zur aufgeräumten Optik des Oberrider tragen die im Rahmen verlaufenden Leitungen und Züge das ihre bei. Wenn das Gelände grob wird, ist der Oberrider in seinem Element.

//www.thoemus.ch/wp-content/uploads/2015/03/vorschau-E1.jpg

E-Mountainbike

Lightrider E1

LEICHT. KRAFTVOLL. INDIVIDUELL. Mit Elektropower von Shimano macht der Lightrider E1 mächtig Dampf unter dem Sattel. So geht das Vergnügen weiter! Dank dem gewohnten Thömus Customizing wird dein Lightrider E1 zum individuellen Traumbike. Agil und wenig wie kaum ein anderes E-MTB auf dem Markt.

NICHTS BEGEISTERT MEHR, ALS NEUE WELTEN ZU ENTDECKEN. Egal, ob du mit deinem Lightrider E1 auf der Suche nach neuen Erfahrungen an einem Sonntagmorgen durch den Wald fährst oder ob du eine Bike-Tour mit Freunden unternimmst, um draussen an der frischen Luft etwas für ihre Gesundheit zu tun – SHIMANO STEPS MTB verschiebt deine Grenzen. Oder besser gesagt: Mit SHIMANO STEPS MTB verschwinden alle Grenzen und du erlebst ultimative Freiheit.

//www.thoemus.ch/wp-content/uploads/2015/03/vorschau-Sliker-Disc-weiss.jpg

Road

Sliker

Mit dem Sliker bietet Thömus ein Rennrad für alle Fälle: Der Carbonrahmen weist einige aerodynamisch optimierte Details auf, ist aber dennoch ausgesprochen leicht. Zudem halten die schlanken Sitzstreben die ärgsten Erschütterungen von dir fern. Das Resultat ist ein Rennrad, das leicht genug für Alpenpässe und komfortabel genug für lange Ausfahrten ist.

Ein echter Allrounder, der in jeder Situation eine gute Falle macht.

//www.thoemus.ch/wp-content/uploads/2015/03/sliker_x_schwarz_bikes.jpg

Gravel Road Bike

Sliker X

Rennräder, die sich wie ein Mountainbike auch für den Offroad-Einsatz eignen, erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Die sogenannten Quervelos, auch Crossräder oder Gravel Road Bikes genannt, erlauben es, dank ihrer robusteren Bereifung auch Feld- und Waldwege zu befahren.

Die althergebrachten Mafac-Felgenbremsen, die bei Nässe markerschütternd quietschen, gehören dabei aber definitiv der Vergangenheit an. Hydraulische Scheibenbremsen verzögern wesentlich zuverlässiger und effizienter. Das hat sich bereits am Sliker CT Disc tausendfach bewährt.

//www2.thoemus.ch/wp-content/uploads/2015/03/vorschau-twinner.jpg

City / Urban

Twinner

DAS VIELSEITIGSTE THÖMUS-MODELL ist der Twinner. Ob als leichter Stadtflitzer oder als sportliches Pendlervelo, der Twinner macht so manches mit. Und sieht dabei auch noch unverschämt gut aus.

DAS THÖMUS À-LA-CARTE-PROGRAMM lässt dir bei der Ausstattung freie Wahl: Willst du robuste 26-Zoll- oder schnell rollende 28-Zoll-Räder? Reichen dir Akku-Leuchten oder brauchst du eine fest installierte Lichtanlage mit Nabendynamo? Und wie sieht es mit Schutzblechen und Gepäckträger aus? Deine Entscheidung!

//www2.thoemus.ch/wp-content/uploads/2015/03/vorschau-longrider.jpg

Tour

Longrider

Zuverlässig, unverwüstlich und dennoch preislich attraktiv. Mit dem Longrider präsentiert Thömus den Landcruiser unter den Velos: Der Stahlrahmen lässt sich auf der ganzen Welt reparieren, die Ausfall-Enden wurden eigens für diesen Rahmen entwickelt, und die Kettenstreben sind für guten Geradeauslauf etwas länger.

PROBLEMLOS LÄSST SICH EIN LOWRIDER-GEPÄCKTRÄGER MONTIEREN. Der Longrider hat dafür spezielle Gewinde auf der Gabel. Damit ist der Longrider bereit für Velo-Weltreisen oder die tägliche Fahrt zur Arbeit.

MADE IN OBERRIED
Alle Thömus Velos werden auf Kundenwunsch individuell aufgebaut. Das machen wir in unserer Manufaktur in Thörishaus.

Thömus Manufaktur

CUSTOMIZING BY THÖMUS
Thömus baut nur massgeschneiderte Velos. Dein Traumbike. Deine Sonderwünsche sind unser Spezialgebiet.

Beratung

SCHWEIZER PRODUKTION
5 Jahre Garantie auf dem Rahmen. 2 Jahre Suspension-Anpassung. 2 Gratis-Services in den erste 2 Jahren.
Cool oder?

Mehr Infos

STARKER SERVICE
Die Thömus Mechaniker sind stolze Gesellen. Die Freude am Velo ist ihnen in die Wiege gelegt.
Teste unser Service-Versprechen.

Service

Aus Liebe zum Velo. Hightech vom Bauernhof. Seit 1991.